Deepen your Practice
Workshop in Theorie und Praxis


SAMSTAG, 29. OKTOBER 2022
von 14:00 bis 17:00 Uhr
MIT OLIVER

Wahrhaftigkeit (Satya) steht nicht ohne Grund ganz am Anfang der Acht Säulen des Yoga als Teil unsere geistigen Einstellungen (Yamas).

Sich wahrhaftig gegenüber anderen aufzustellen,
setzt voraus, möglichst objektiv die Dinge zu erfassen.

Um Objektivität zu fördern, benötigen es tiefergehendes Wissen und „Er – Kenntnisse“ über Alternativen.

Die Art wie wir Dinge wahrnehmen und bewerten spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Dieser Workshop soll aufzeigen, wie sich Wissen generieren lässt, um sich selbst präziser aufzustellen.

Darüber hinaus werden Aspekte der körperlichen Praxis am Beispiel von Wirbelsäule, Schulter und Hüfte aufgegriffen und die individuellen Grenzen anhand des
Knochen- und Körperbaus erforscht.


Praktische Ansätze / Themen

individueller Knochenbau der Hüfte (Test & Praktische Übungen)

Beweglichkeit der Halswirbelsäule (Test & Beispiel Schulterstand)

Scapula-Humeraler Rhythmus in armgestützten Haltungen

   

Theoretische Ansätze / Themen

Eklektik vs. Holistik (Alltagswissen vs Wissenschaftlichkeit).

Wie generiere ich Expertenwissen.

Was bedeutet Erfahrung: Subjektiv und objektiv.

Kosten 49,- €

Anmeldung